Freitag, 30. Dezember 2016

Leise rieselt der Schnee

Schnee! Das wünschten sich meine Kinder für ihre Ferienzeit. Doch Schnee ist hier im Schwarzwald leider überhaupt nicht in Sicht. Wir haben tagsüber strahlender Sonnenschein und annähernd 10 Grad PLUS. Ich kann damit sehr gut leben. Doch der Schlitten vom vorletzten Weihnachtsfest konnte bis dato kaum genutzt werden.

Aus diesem  Grund zauberte ich den Schneefall einfach auf meine Winterkarte.Die weiße Grundkarte hat eine leichte Leinenstruktur. Die zwei Bäumchen wurden mit dem Einbrennpulver Sternenstaub Aqua Glitzer embosst. Im Sonnenlicht glitzert die Karte richtig schön.


Zum Abschluss für das Jahr 2016 

wünsche ich Dir einen guten Rutsch 

und vorallem viel Gesundheit für das kommende Jahr. 

Vielen Dank fürs Vorbeischauen.

Dienstag, 27. Dezember 2016

Gewinnspielhinweis

Auf Janas Bastelwelt kannst du noch bis zum Jahresende eine Big Shot gewinnen.
Mach mit, vielleicht liegt bald schon ein verspätetes Weihnachtsgeschenk unter Deinem Tannenbaum.

Montag, 26. Dezember 2016

Schöne Weihnachtszeit

Heute ist schon der 2. Weihnachtsfeiertag. 
Zum letzten Mal in diesen Jahr gibt es nochmals eine Weihnachtskarte von mir.


Der Schriftzug "Weihnachtszeit" wurde in weiß embosst.

Sonntag, 25. Dezember 2016

Weihnachtswichtel

Die Weihnachtswichtel helfen heute dem Nikolaus die Geschenke aus dem roten Sack zu verteilen.
So oder so ähnlich könnte die kleine Geschichte zu meinen Goodies lauten.

Als ich das Tutorial auf Janas Bastelwelt gesehen habe, wusste ich sofort, dass muss ich mal ausprobieren. Da ich noch Bastelneuling bin, sind das hier meine ersten selbstgebastelten Goodies. Sie werden am 1. Feiertag die Weihnachtstafel verschönern. Ich hoffe meine Gäste freuen sich darüber.

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Weihnachtskugel

Was hat mich diese Karte Nerven gekostet!
Ich wollte "nur schnell mal" eine Weihnachtskarte mit einem Kärtchenbogen machen.

Ausgeschnitten, 
Hin- und Hergeschoben, 
verschiedene Farbvarianten ausprobiert, 
enttäuscht!

Es sah irgendwie immer nach einer Trauerkarte aus.

Im Fundus gestöbert, 
vorgestanzte Weihnachtskugel gefunden, 
passt 
und dann beim Aufkleben: 
vermessen!
 
Eigentlich sollte die Kugel an eine andere Stelle aufgeklebt werden, nun hängt sie frei am  Rahmen. 
So gefällt mir mir aber fast noch besser (als geplant!).






Sonntag, 18. Dezember 2016

Wer hat die Geschenke versteckt?


Auch in meinem Einkaufskorb sind die kleinen Wichtel gelandet. Mittlerweile findet man sie auf vielen Karten in verschiedensten Ausführungen.

Hier ist mein Versuch, sie richtig in Szene zu setzen.


Freitag, 16. Dezember 2016

Weihnachtshandschuh


Als ich das letzte Mal für meine Basteleien Material bestellt habe, bekam ich den großen Handschuh als Stanzschablone gratis dazu. Zuerst wusste ich nicht so recht, was ich damit anfangen soll. Irgendwie sollte er auf eine Karte passen. Nach langem Hin- und Herschieben ist diese Karte entstanden.                                                             

Die Grundkarte hat eine leichte Leinenstruktur, die leider auf meinem Foto schlecht zu erkennen ist. (Ich muss noch dringend an den Fotoeinstellungen arbeiten!)




Mittwoch, 14. Dezember 2016

Schneller Weihnachtskranz

Wenn es mal schnell gehen muss -







ein paar fertige Stanzteilchen, etwas Stempelfarbe in Kupfer, ein paar farblich passende Pailletten und etwas Garn.
Fertig ist die nächste Weihnachtskarte.





Sonntag, 11. Dezember 2016

Rot-Gold

Der Winter ist da. 
Die Temperaturen sind nachts im Minusbereich. 
Nur der Schnee fehlt.

Um in Weihnachtsstimmung zu kommen brauche ich Weihnachtsduft in der Nase, Kekse im Bauch und viel, viel Licht. Zudem gehören für mich die Farben rot und gold in die Adventszeit. Ich liebe rote und goldene Kerzen, Dekorationsartikel und Weihnachtskarten.


Die Farben, die ich hier verwendet habe, sind leider auf dem Bild schlecht zu erkennen. Die Karte ist in bordeaux-rot, natur-weiß und in matt-gold gehalten.
Für den Hintergrund habe ich meine neue Stechpalmen-Schablone und durchsichtige Strukturpaste benutzt.

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Elche

Heute etwas rustikaler.






Die Elch-Handstanze habe ich mir zugelegt, als ich noch nicht wusste, was eine Big Shot ist und was es für eine Fülle an Stanzschablonen und Stempel auf dem deutschen Markt gibt. Für diese Karte wurde die Stanze endlich aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt.

Ich finde die kleinen Elche passen ganz gut auf diese Art von Weihnachtskarten.



Montag, 5. Dezember 2016

Engele, Engele komm'

mach' mich fromm, 
dass ich in den Himmel komm' !
(Ein Abendgebet meiner Kinder) 




Für die heutige Weihnachtskarte habe ich ein bisschen mit meiner Stanzschablone von Little B gespielt. Die Löcher-Kreise wurden ohne Plan in den dunkelroten Cardstock gestanzt. Noch einen kleinen Engel, ein paar Pailletten und etwas Nymogarn in kupfer drauf - fertig ist eine weitere Karte für die Weihnachtspost.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Endlich!

Endlich durfte meine Tochter das erste Türchen ihres Adventskalenders öffnen. Sie konnte die halbe Nacht deswegen nicht schlafen. So aufgewühlt und aufgeregt war sie.
Der Adventskalender zeigt mir aber auch, dass ich mich nun mit meiner Weihnachtskarten-Produktion sputen muss.





In letzter Zeit sind immer wieder Ideen mit diesem süßen Engel entstanden. Er wird immer mal wieder auf der einen oder anderen Karte "landen".