Donnerstag, 14. Dezember 2017

Tierische Weihnachten

Heute zeige ich Euch ein schlichtes Weihnachtskärtchen, ohne Blimbim.
Ganz ohne Abstandplättchen bin ich nicht ausgekommen, aber mir gefällt mein Weihnachtskärtchen so wie es ist. Weniger ist manchmal einfach mehr.



Auf Night Shift Stamping startet heute eine neue Challenge.
Tierische Weihnachten ist unser Thema.
Vielleicht habt Ihr Lust mitzumachen. Wir würden uns freuen.



*
Stanze: 'Reh' (Renke)
Stempel: 'Weihnachtsgrüße' und 'Weihnachts-Häuschen' (Renke)
Papier: Designpapier 'Baumstruktur Schwarz' (Renke)
*


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:
Stempel-Magie 'Stanzen'
Der/Die/das von Bawion 'Advent'



Montag, 11. Dezember 2017

Grüne oder weiße Weihnacht?*

Für meinen heutigen Designteam-Beitrag für KARTINO konnte ich mich - zumindest für meine Karte - nicht entscheiden, ob Weihnachten im Grünen oder im Schnee stattfinden soll. Deshalb gibt es weißer Metallic-Cardstock in Kombination mit glänzendem, grünem Farbspray.


Das Psst Watercolor Spray Paint ist ganz leicht zum Handhaben. Schütteln, Aufsprühen, drei bis fünf Minuten warten und fertig ist das individuelle Papier. Es muss nicht zwingend ein Aquarellpapier sein. Für mein heutiges Kärtchen habe ich einfach die Reste meiner Grundkarte benutzt.

Laut Beschreibung können die verschiedene Farben des Sprays auch untereinander und mit Wasser gemischt werden und / oder es ist ein Experimentieren mit Schablonen und Stempeln möglich. Klingt spannend. Möglichkeiten, die ich gerne mal ausprobieren möchte...irgendwann, wenn der Weihnachtstrubel vorüber ist.
Wenn Ihr mehr Erfahrungen damit habt, lasst es mich wissen. Ich bin gespannt.

*
Stanzen: 'Stitched Shapes' (Stampin' Up), 'Wrapped Star' (Poppystamps)
Papier: Cardstock Metallic 250g/m² 'weiß-perlmutt' (KARTINO)
*


Seid lieb gegrüßt und habt eine schöne Adventswoche.
Bis bald. 
Katrin




 *Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.




verlinkt auf:
Everybody-Art-Challenge 'Weiß'


Samstag, 9. Dezember 2017

Weihnachtskleckse #2

Weiter geht es heute mit dem Gekleckse.
Diesmal sind zwei kleine Verpackungen entstanden.




Diese Dreicks-Verpackung ist so schön einfach und kann ganz schnell gebastelt werden. Papierstreifen können hier ganz wunderbar aufgebraucht und die Größe kann individuell angepasst werden. Anleitungen dazu findet Ihr im Netz. Erstmals entdeckt habe ich das Schächtelchen bei Silke.

Die Vorlage für mein kleines Häuschen stammt aus dem Buch 'Das Adventskalender Bastel-Set' von Franziska Kühne. Geöffnet wird die Verpackung am Boden. Nicht ideal, da bei Hochheben des Häuschens die Überraschung herauskullert. Hierfür muss noch an einer Lösung getüfftelt werden.


 *
Stanzen: 'Engel mit Herz' und 'Frohes Fest Brush' (Renke), 'Woodland Branch' (Memory Box), 'Fougères d'automne 3' (4enScrap)
Embossing Folder: 'Sternenregen' (Renke)
Papier: Designpapier 'Kleckse blau' (Renke) 
Sonstiges: Gansai Tambi
*


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katrin




verlinkt auf:
IN{K}SPIRE_me 'Boxes and Small Gifts'



Donnerstag, 7. Dezember 2017

Weihnachtskleckse #1

Bei mir zuhause stapeln sich mittlerweile die Designpapiere. Im Regelfall kaufe ich sie doppelt, damit das Anschneiden nicht so schwer fällt. Jede Menge unberührter Schätze.

Nun fiel mir kürzlich das Designpapier mir den mattgoldenen Sternchen und den blauen Farbklecksen vom vorgangenen Jahr wieder in die Hände. Was man damit nicht alles werkeln könnte?!? Ich stellte mich einer kleinen, persönlichen Herausforderung: möglichst alles von diesem Designpapier zu verwerten. Ich wollte nicht schon wieder einen weiteren angeschnittenen Bogen im Regal.

Heute zeige ich Euch meine erste Idee dazu: eine schlichte Weihnachtskarte im quadratischen Format. Das Kleckspapier habe ich hier mit dunkelblauem Leinen-Cardstock kombiniert. Die Leinenstruktur lässt das Kärtchen gleich etwas edler erscheinen.

*
Stanze: 'Bulletbook Minis' (Steckenpferchen), 'Stitched Shapes' (Stampin' Up)
Papier: Designpapier 'Kleckse blau' (Renke)
*

Heute darf ich noch KERSTIN
HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Schön, Dich hier zu haben.


Liebe Grüße und bis bald
Katrin


verlinkt auf:
Der Challengeblog vom Kreativeinkauf 'Nadelbaum'
Stamp Corner 'Weihnachtliches'

Montag, 4. Dezember 2017

Berghütte to go*

Welche Berghütte für den diesjährigen Winterurlaub darf es denn sein?
Vielleicht das kleine, heimelige Hüttchen am Bergsee 
oder doch lieber das 5 Sterne Chalet mit grandioser Aussicht auf die Berge?


Für meinen heutigen Designteam-Beitrag für KARTINO habe ich mir zwei der Coffee to go Becher geschnappt und etwas aufgehübscht. Die kalte Jahreszeit lädt ja gerade dazu ein eine kleine Winter-Berglandschaft zu kreieren. Etwas Kunstschnee aus dem Schnäppchenmarkt und neue Stanzen aus Frankreich wollten zusätzlich mitverbastelt werden.
Die kleinen Becher sind tolle Mitbringsel. Sie bieten Platz für allerlei Süßigkeiten oder vielleicht für einen Weihnachtsgutschein?1?



*
Papier: Karton 220g/m² 'recycled Kraft braun', Karton Premium Struktur 200g/m² 'hellblau struktur', Cardstock Metallic 250g/m² 'weiss-perlmutt' (KARTINO)
Stanzen: 'Chalets à l'horizon', 'Mon beau chalet', 'Mon beau chalet 2, 'Montagnes à l'horizon' und 'Téléphérique' (4enSCRAP)
Sonstiges: Espressobecher to go, weiß, 150ml (KARTINO)
*


Liebe Grüße und eine schöne Woche,
vielleicht mit etwas Schnee.
Katrin




*Der Beitrag enthält Werbung. Ein Teil der benutzten Artikel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.




verlinkt auf:
Challengeblog von Kreativeinkauf 'Nadelbaum'
bastel-traum 'Weihnacht / Winter / Sternenglanz'
Family and Friends 'Winterwonderland'